In einer Ehe ist es meist das verflixte 7. Jahr. Auf unserer Tour war es heute der verflixte 7. Tag.
Es fing damit an, dass wir heute das erste Mal im Regen starten mussten. Es hat zwar nicht viel geregnet, aber die Regenbeckleidung musste trotzdem raus.
Für Frederick war es wohl auch ungemütlich im Anhänger. Ihm war zwar nicht kalt, aber nach gefühlten 100x "Wann sind wir endlich da?" habe ich aufgehört zu zählen.
Die 41km bis nach Gunzenhausen haben wir in gequälten 2 Std und 30 Minuten hinter uns gebracht und waren gegen 12:30 hier.

  • IMG_9341

  • IMG_9345

Am Campingplatz angekommen, standen wir vor verschlossener Schranke. Mittagspause von 12 bis 15 Uhr! Na klasse. Wäre ich nur schneller gefahren.
Da wir nicht bis 15 Uhr warten wollten und Frederick ins Schwimmbad wollte, könnten wir noch in die Jugendherberge gehen. Handy raus, Nummer gewählt.
Super! Die Jugendherberge hat heute und morgen Ruhetag. Wieder pech gehabt. Nächster Plan. Mit Sack und Pack ins Schwimmabd und schauen ob wir dort unser Rad sicher abstellen können.
Zum Glück vorher noch mal die Öffnungszeiten gecheckt. Wir hätten blöd aus der Wäsche geschaut, denn das Bad war wegen Wartungsarbeiten geschlossen.
Es blieb uns wirklich nichts anderes übrig als die 2 1/2 Stunden bis der Campingplatz wieder auf macht irgendwie zu überbrücken.
Der Regen hat Gott sei Dank aufgehört so das wir ein paar Schritte am Ufer machen konnten. Auch wurde der Fußball mal ausgiebig genutzt.
Aber wie ein einer Ehe kommen nach den schlechten Tagen auch wieder gute. Und so war es am Nachmittag dann auch bei uns.
Gleich ums Eck gibt es einen Spielplatz den Frederick nach dem Zeltaufbau in beschlag nehmen durfte. Zum Abendessen gab es Pizza und beim Abendspaziergang am Seeufer habe wir einen Storch bei der Futtersuche beobachten dürfen.
  • IMG_9348

  • IMG_9349

Und die Sonne hat sich auch noch mal für ein paar Minuten blicken lassen. Das Stimmt doch einen wieder positiv für den 8. Tag unserer Tour.


Positive Grüße
Patrick und Frederick

41.9 km, 03:12:42



Eckdaten zur Tour
Tageskilometer: ca. 41 km
Reine Fahrtzeit: 2 Std. 27 Min
Wetter: Regen und stark bewölkt. Temperatur um die 15 Grad
Unser Highlight des Tages: Störche gibt es nicht nur im Zoo